Montag 08.07.2019

Nach dem gestrigen Nachtgeländespiel konnten wir heute ausschlafen und einen Brunch geniessen. Am späteren Morgen sind wir mit tanzen in den Tag gestartet. Stefan aus den 70ern versuchten wir das Tanzen beizubringen. Doch das Niveau jeder Gruppe war ihm zu hoch. Erst am Schluss beim gemeinsamen Fenstertanz, konnte auch er das Tanzbein schwingen. Ebenfalls lief uns auch Brigitte über den Weg, welche ihre Farben verloren hatte. Die Teilnehmer haben es gottseidank geschafft ihr zu helfen. Nach dem super feinen Spagetttiplausch haben wir es uns gemütlich gemacht und den Film „Mamma Mia“ geschaut.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.